Allgemeine Informationen

- Der Post SV wurde im Jahre 1929 von sportbegeisterten Angehörigen

  der Wuppertaler Post- und Fernmeldeämter gegründet.

 

- Ende der 50er Jahren ist die Badmintonabteilung entstanden.

 

- Auf einem Grundstück in der Bendahlerstraße wurde 1995 ein Vereinsheim errichtet,

  in dem jedes Jahr eine Vereinsversammlung und auch eine 

  Abteilungsversammlung abgehalten wird.

 

- Nach Privatisierung der Deutschen Bundespost 1997 änderte der Verein seinen

  Namen. Aus Post SV wurde der Post- und Telekom- SV Wuppertal (PTSV).

 

- Mit über 550 Mitgliedern zählt der PTSV heute zu den größeren Vereinen

  Wuppertals.